Google+ Followers

Mittwoch, 18. September 2013

Die Farben des Sommers,


festgehalten auf Leinwand in Acryl. Erinnerungen verewigt, mit Feuer und Erde experimentiert, die Künstlerin Kerstin Schweitzer hat in ihrer kurzen Schaffenszeit schon viel ausprobiert um ihre Gefühle in Bildern festzuhalten. Sie zeigt in ihrer neu eröffneten 'Art Raum' Galerie in Glattbach ihre wunderschönen Werke.

Landschaft drinnen und draußen, man spürt in jedem Winkel die künstlerische Ader.



Die restliche Heimaterde von dem Thema 'Erdung' wurde konserviert in Einmachgläsern.


Selbst überzählige Blumentöpfe von den arbeiten im Garten, sind so drapiert, dass es eine harmonische Einheit ergibt.

Wer mehr über die Künstlerin erfahren möchte oder über ihre Projekte, wie zum Beispiel 'Die letzten sieben Tage der Erde'. Kann sie auf ihrer Webseite http://reiseimpressionen.beepworld.de/sonderthemen.htm oder in ihrer neuen Galerie besuchen.











 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen